Stephan Lenz - Stephan Lenz Fotografie und Film Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte
 

30 Jahre MädchenLaden in der Spandauer Neustadt.

Der BDP Mädchenladen Spandau besteht seit August 1983 und hat den Schwerpunkt der interkulturellen Mädchenarbeit.

In der Neustädter Projektelandschaft bietet der Mädchenladen Spandau ein spezifisches Angebot nur für Mädchen und junge Frauen. Als reine Mädcheneinrichtung in Spandau leistet der Mädchenladen durch seine Arbeit einen wichtigen Beitrag für die Schaffung eines Standards in der Mädchenarbeit, die alle Altersgruppen im Zuständigkeitsbereich des KJHG umfasst und für alle Lebenslagen und Kulturen, Aus-und Inländerinnen unterschiedlicher ethnischer und religiöser Zugehörigkeiten zuständig ist.

Dieser Standard muss auch in den kommenden Jahren abgesichert und erhalten werden, wenn Gleichberechtigung erreicht, Benachteiligung abgebaut, und die besonderen Lebenslagen von Mädchen berücksichtigt werden sollen. Der BDP-Mädchenladen Spandau arbeitet mit Mädchen im Alter zwischen 6-18 Jahren was nicht als Ergänzung zu der bestehenden Arbeit von koedukativen Jugendfreizeiteinrichtungen zu verstehen ist, sondern als eigenständige präventive Jugendsozialarbeit.

Diese beschränkt sich nicht auf "Feuerwehrfunktionen", sondern stellt eine langfristig sinnvolle Perspektive dar. Mädchen haben im Mädchenladen eine Anlaufstelle für ihre Fragen, in denen allein ihre Interessen gelten und wichtig genommen werden. Nicht selten bieten die Räume Schutz und Geborgenheit als Zufluchtsort bei großen seelischen Problemen.

Stephan Lenz

 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü